Digizember: Memes – mehr als nur lustige Bilder

Digizember: Memes – mehr als nur lustige Bilder

Im Digizember wollen wir uns natürlich auch den lustigen und unterhaltsamen Themen des Internets widmen – deshalb hier ein kurzer Artikel über Memes!

Zuallererst fragen sich einige von euch bestimmt, was denn ein Meme überhaupt ist. Die Antwort darauf ist simpel, aber kompliziert zugleich: Memes sind Bilder oder kurze Videos, auf denen ein kleiner Text steht. Das ist natürlich ganz stark auf das Allerwichtigste heruntergebrochen – denn bei „Bilder mit Texten drunter“ denken die Meisten wahrscheinlich eher an Omas altes Familienfotoalbum, anstatt an eine coole Darstellungsform, die wir dem Internet zu verdanken haben. 😉 Wikipedia schreibt im Zusammenhang mit Memes sogar von einem „Kulturphänomen“.

Um das Ganze einmal zu veranschaulichen, haben wir hier einige Memes für euch zusammengestellt: ¹

Musstet ihr zumindest ein wenig schmunzeln? Wenn ja, dann haben diese Memes ihre Aufgabe ja erfüllt und ich denke, dass sich spätestens jetzt jeder etwas unter einem Meme vorstellen kann. 🙂

Memes wie die oben gezeigten sind natürlich einfach nur lustig – nicht mehr und nicht weniger. Aber natürlich geht das auch anders – und das ist es, was ich persönlich an Memes so toll und faszinierend finde: sie können auch dazu genutzt werden, um humoristisch Kritik an der Gesellschaft/ der Politik/ der Wirtschaft / … auszudrücken. Beispiele gefällig? Aber gerne:²

Wichtig ist natürlich, dass durch solche Memes absolut niemand beleidigt werden soll – Memes sollen einfach nur auf eine kreative Art und Weise auf Missstände hinweisen oder Kritik ausüben.

Durch eine oft überspitzte Darstellung würde ich sogar sagen, dass Memes eine Art „moderne Karikaturen“ sind. Wer weiß – vielleicht müssen die Schüler in 50 Jahren Memes anstatt Karikaturen interpretieren, um historische Ereignisse zu erschließen? 😀

Zum Abschluss konnten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, uns selbst mal an die „Meme-Produktion“ heranzuwagen. Eines unserer Ergebnisse zeigen wir euch hier: ³

Wenn ihr selbst mal Memes machen wollt, dann gibt es viele verschiedene Websites, die euch durch bereits vorhandene Vorlagen das Erstellen erleichtern, wie zum Beispiel diese Seite hier.

Was ist eure Meinung zu Memes? Gefällt euch die Grundidee? Findet ihr Memes witzig oder könnt ihr damit nichts anfangen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


Beitragsbild: https://bit.ly/370hOm7

¹ Memes entnommen aus: https://bit.ly/35WU54D

² Memes entnommen aus: https://bit.ly/30tkKVV

³ Vorlage entnommen aus: https://bit.ly/38hpAIy

[alles vom 26.12.2019, aktualisiert am 15.01.2020]



3 thoughts on “Digizember: Memes – mehr als nur lustige Bilder”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.